Rheinaugrundschule Mannheim

0621 2936581

 

 

Mitmach-Märchen Käfer & Co.

In diesem Jahr durften wir wieder das Mitmach-Märchen Käfer & Co an der Rheinaugrundschule begrüßen. Frank Ströber führte zusammen mit einigen Kindern, die auf die Bühne kommen durften, das Märchen „Das muss ich haben!“ auf. In diesem Jahr ging es um Medien, Konsum und Diebstahl.

Als der Kartoffelkäfer Bodo seinen Geburtstag feiert platzen zwei Wanderheuschrecken herein und bieten die brandneuen Hornissen-Spielekonsolen an. Die will natürlich jeder haben! Bodos Freunde kaufen sich sofort eine, weil sie genug Taschengeld bekommen und sich das Spiel locker leisten können. Die Geburtstagsfeier ist damit vorbei, denn alle sind nur noch mit ihrem Videospiel beschäftigt. Bodo macht das sehr traurig. Da kommt ihm eine Idee, wie auch er dazu gehören könnte. Ganz legal ist sein Plan aber leider nicht…

Unsere Viertklässler bei Käfer&Co


Lesung in der Rheinaugrundschule

Der Förderverein der Grundschule veranstaltete im Rahmen der Fredericktage gemeinsam mit dem Quartiermanagement Rheinau eine Lesung für die Erstklässler.

Susanne Glanzner las dabei aus ihrem Buch „Kalle Komet“ vor.

Über 100 Erstklässler lauschten andächtig ihrem Vortrag und unterstützten sie auf ihr Stichwort hin mit lautstarken Raketengeräuschen.

Der 5jährige Paul kann einmal wieder nicht einschlafen. Da entdeckt er vor seinem Fenster Kalle Komet mit seiner knallroten Rakete. Gemeinsam gehen sie auf Weltraumreise und erleben so einiges.

Ob sie auch das Orange des Regenbogens wiederfinden werden, das bei einem Niesanfall zerstört wurde?

Das müssen die Kinder nun selbst herausfinden.

Eine wirklich gelungene Veranstaltung!

Unsere 1a bei der Lesung
Unsere 1b bei der Lesung
Unsere 1c bei der Lesung
Unsere 1d bei der Lesung
Unsere 1e bei der Lesung



„Putz deine Stadt raus“ – und wir von der Rheinaugrundschule sind dabei

In der Woche vom 27.09.-02.10.2021 fand die diesjährige „Putz deine Stadt raus“- Woche der Stadt Mannheim statt. Es ist ein Wettbewerb zwischen den einzelnen Stadtteilen, mit dem Ziel, möglichst viele engagierte Menschen in Gruppen zu organisieren und für die Putzaktion zu motivieren.

Auch einige Klassen der Rheinaugrundschule beteiligten sich mit großer Freude und ebenso großem Tatendrang an er Aktion. Ausgestattet mit Handschuhen, Zangen und großen Mülltüten durchstreiften sie Gebüsche, Böschungen, Grünflächen und machten auch vor sogenannten „wilden Müllkippen“ und Dreckecken nicht halt. Groß war dabei immer wieder das Unverständnis darüber, was die Menschen einfach so in die Natur werfen. Zu den besonderen Fundstücken gehörten Autoreifen, Autoteile und Felgen. Die Fundstücke, die es in großer Menge gab, waren leere Glas- und Plastikflaschen, Zigarettenpackungen, Hundekottüten und sehr viele Masken. „Wie kann man das denn machen?“, „Was denken sich die Leute nur dabei?“ sind nur ein paar der Aussagen, die von den Kindern kamen.

Wir konnten die SchülerInnen mit dieser Aktion hoffentlich sensibilisieren und nachhaltig beeindrucken, damit aus ihnen verantwortungsvolle Menschen werden, die in Zukunft besser auf unsere Natur und unsere Erde aufpassen.


Ganz alleine im Kinosaal!!!

Das erlebte die Klasse 4b am Donnerstag, den 23.9.2021. Mit der Bahn (bzw. Bus) sind wir zum Cineplex in Mannheim gefahren. Dort erwartete uns ein ganzer Kinosaal für uns alleine! Nachdem wir uns alle mit Nachos, riesigen Popcorneimern und literweise Cola eingedeckt hatten, haben wir den Film Tom & Jerry geschaut. Und das alles ohne Werbung und andere Leute.

Es war ein ganz toller Ausflug und wir hatten viel Spaß!

 Klassenzoo der 4b

Die 4b hat einen Klassenzoo! Zum neuen Schuljahr wurde er eingeweiht und beherbergt 12 Gespenstschrecken, 3 wandelnde Blätter und 12 argentinische Waldschaben. Bei den Schrecken und wandelnden Blättern warten wir gespannt auf Nachwuchs!

Jede Woche gibt es einen Zoodienst, der die Tiere füttert, sauber macht und mit Wasser besprüht (das brauchen die Schrecken und wandelnden Blätter um zu wachsen). Als Nahrung gibt es für die Schrecken und Blätter leckere Efeu- und Brombeerblätter. Die Schaben bekommen jeden Tag etwas vom Frühstück der Kinder ab, sie sind Allesfresser und freuen sich über jeden Bissen!

Kommt doch mal zu Besuch in Zimmer 305! Ihr könnt beobachten, füttern und sogar Tiere auf die Hand nehmen wenn ihr wollt, sie beißen alle nicht!

Grüße, eure Zooklasse 4b


Weltkindertag 2021...

... eigentlich ein großes Fest, das wir gemeinsam mit der Rheinauschule Mannheim, den ansässigen Kitas und Vereinen auf dem Marktplatz gefeiert hätten. Aber wie auch im Jahr davor, kam uns die Pandemie und die Umsetzung einer Vielzahl an Vorschriften dazwischen.

Doch mit Unterstützung von Caritasverband Mannheim e. V., Glückspaten e. V., Lions Club und DM-drogerie markt Rheinau ist es dem Orga Team gelungen jeder Kindergartengruppe und Schulklasse in Rheinau- Mitte eine Weltkindertagstüte zu überreichen. In dieser konnten die Kinder verschiedene In- und Outdoorspiele entdecken, sowie Traubenzucker/ Tee und ein paar Spielideen. Die Kinder waren, egal ob groß oder klein, sehr dankbar. Einige waren sprachlos, andere aufgeregt, doch alle waren erfreut und begeistert. Sowie auch die ErzieherInnen und LehrerInnen.

Ein großes Dankeschön möchten wir an die Sponsoren richten, die strahlende Kinderaugen ermöglicht haben.

 

Einschulungsfeier im Schuljahr 2021/22

In diesem Jahr dürfen wir fünf erste Klassen an unserer Schule begrüßen. In coronakonformen Veranstaltungen wurden wurden die neuen Erstklässler Klassenweise an der Schule Willkommen geheißen. Die Aufregung war groß vor der ersten Unterrichtsstunde. Jetzt kann es mit der Schule so richtig losgehen!